Geschichte des Ansitz Plantitscherhof

Sobald der Gast durch die Tür tritt, umfängt ihn die ruhevolle Atmosphäre dieses besonderen Gebäudes, das die Jahrhunderte überdauert hat. Eine freigelegte meterdicke Grundmauer verbindet sich harmonisch mit klaren modernen Architekturelementen. Über einem großzügigen offenen Raum spannt sich die urwüchsige Decke aus alten massivem Eichenholz mit ihren wuchtigen Balken.



Die Geschichte des Ansitz Plantitscherhof läßt sich bis ins 13. Jahrundert zurückverfolgen, wo er 1277 als „Weinberg in Planitz“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird.

1293 heißt der Besitzer Ulricus de Plantice, dann fehlen Aufzeichnungen, bis 1379 ein Johannes de Plantice genannt wird, das nächste Dokument ist von 1531, in welchem vermerkt wird, dass der Besitz an Sigmund Plantitscher übergeben wird.

In den ersten zweieinhalb Jahrhunderten stimmten also Hofname und Familienname überein, und der Name Plantitscherhof hatte sich mittlerweile so eingebürgert, dass er über die folgenden Jahrhunderte beibehalten wurde, auch als die Namen der Besitzer wechselten.

1911 erbte Johann Hölzl aus Algund von seinem Onkel Alois Waldner den Hof, der ihn widerum später an seine Tochter Antoine vererbte. Antoine heiratete 1939 Josef Gufler, mit dem sie von da an den Ansitz Plantitscherhof führte.

Ihr Sohn Hermann heiratete 1971 Hildegard Gufler und gemeinsam baute das Paar den traditionsreichen Hof zur heutigen, modernen Hotelanlage um.



Inzwischen lebt und arbeitet mit Johannes Gufler und seiner Frau Margit bereits die nächste Generation im Ansitz Plantitscherhof, dem 1993 in Würdigung seiner jahrhundertealten Tradition der Titel „Ansitz“ verliehen wurde. Seit 2007 haben Johannes und Margit Gufler das Hotel übernommen.



Auch Madelaine mit ihr kleiner Bruder Philipp helfen schon kräftig mit, so dass man ahnt, dass dieser traditionsreiche Ort auch in der kommenden Generation in guten Händen sein wird…

  

Online Buchen Schnellanfrage Tischreservierung Top Angebote

Wetter Meran

Hier klicken

Meraner Musikwochen

Gehen Sie auf eine ...
ab € 1.070,--

Manege frei - Silvester 2015

Feiern Sie mit uns ...
ab € 1.753,92

Der Berg ruft - Wandertage mit Wanderführer

An die Stöcke, fertig, ...
ab € 840,--

Ich möchte nur Angebote ab folgendem Anreisedatum:


Geschenkideen 



Gutscheine