Weinhotel in Südtirol

20.000 erlesene Weine aus aller Welt in unserem Weinhotel in Südtirol

Wein - das bedeutet für uns: Südtiroler Kulturgut und Leidenschaft, die bis ins Jahr 1277 zurückreicht, als unser Haus "Weinberg in Planitz" erstmals urkundlich erwähnt wurde. In unserem Weinkeller lagern heute 20.000 Weinflaschen aus der Region, aus Europa und aus Übersee.

Unsere Wein-Karte

Hier können Sie sich unsere aktuelle Wein-Karte ansehen.

Besondere Weine

Bestens aufgehoben im Weintresor unseres Weinhotels

Ganzjährig herrschen in den vier Weinkellern unseres Weinhotels Ansitz Plantitscherhof konstant 18°C und eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit von 65%. Beste Voraussetzungen für unsere Weine, um ihre geschmacklichen Eigenschaften in Ruhe auszubauen. Wenn Ihnen zu Hause die optimalen Bedingungen zur Weinlagerung fehlen, lassen Sie Ihre Lieblingsweine in einem unserer Weintresore bis zur Vollendung reifen.

Freuen Sie sich auf einen Urlaub in einem kleinen Land mit großer Weintradition. Das Kulturgut Wein prägt unser Haus seit vielen Generationen und wir freuen uns, unsere Leidenschaft dafür in unserem Gourmet- und Weinhotel mit Ihnen zu teilen.

Angebote für Weinliebhaber

Weinhotel in Südtirol

Kleines Weinanbaugebiet - große Vielfalt

Natürlich spielen die Südtiroler Weine in unserem Weinhotel eine besondere Rolle. Vor allem Weißweine wie Weißburgunder, Sauvignon und Chardonnay prägen die Weinlandschaft um Meran und sind in unserem Weinsortiment zu finden. Ihren frischen fruchtigen Geschmack erhalten sie durch das milde ausgeglichene Klima und die Sandböden, auf denen die Reben wachsen. Rotweinsorten wie Blauburgunder, Lagrein und Merlot sind im Unterland und Etschtal zu Hause und bestechen durch ihren kräftigen und vollmundigen Geschmack. Sie finden sie ebenfalls auf unserer Weinkarte.

Als kleinstes Weinanbaugebiet weist Südtirol die höchste Dichte an DOC-zertifizierten Weinen und gleichzeitig die größte Sortenvielfalt Italiens auf. Die Anbauflächen reichen von Hängen am Fuße der Alpen bis hin zu Rebbergen in flachen mediterran angehauchten Regionen. Unterschiedliche Bodentypen, Klimazonen und Höhenlagen geben den Südtiroler Weinen ihr Aroma.

Bei uns können Sie sie verkosten

Spitzenweine & echte Raritäten

Verkosten im Weinhotel in Südtirol

Das facettenreiche Weinsortiment in unserem Weinhotel in Südtirol versetzt Weinliebhaber ins Schwärmen. Neben einheimischen Rebsorten zählen auch internationale Spitzenweine und ganz besondere Raritäten aus den 50er und 60er Jahren dazu. Für besondere Anlässe öffnen wir Ihnen gern einen Barolo oder Barbaresco aus dem Jahre 1964. Hotelier und Chef-Sommelier Johannes Gufler wählt die Weine auf Weinreisen und Messen in Italien sorgfältig aus.

Steigen Sie mit Johannes Gufler hinab in den tiefen Weinkeller des Ansitz Plantitscherhof und lauschen Sie bei einer Weinprobe Geschichten über seine große Leidenschaft – den Wein. Er berichtet über regionale klimatische Besonderheiten der Weinregion und wie sie sich im Geschmack der Weine niederschlagen. Sie erfahren, wie die Lagerung den Reifeprozess beeinflusst. Und warum die wertvollen Weine in den Kellern und Weintresoren des Plantitscherhofs ihre Aromen unter besten Bedingungen entfalten können.

Die Einzigartigkeit meiner Schatzkammer

Das Weinhotel Ansitz Plantitscherhof in Südtirol hat sich ganz dem kostbaren Rebensaft verschrieben. Entfalten Sie bei Ihrem Aufenthalt in unserem Haus den Wein-Gourmet in sich und genießen Sie die besten internationalen Weine, Destillate und Sekte sowie besondere Raritäten für jeden Geschmack.

Mit aller Behutsamkeit lagern alle Rotweine für eine Dauer von ein bis drei Jahren, bevor sie auf die mit ca. 900 Positionen bestückte Weinkarte kommen. So reifen derzeit mehr als 21.000 feine Tropfen im Weinlager und warten darauf, in den wunderbaren Holzkeller gebracht zu werden. Erst jetzt sind diese Weine trinkreif und bereit für die Weinkarte. Wir freuen uns, Ihnen diesen exklusiven Genuss erlesener Weine bieten zu können.

Im historischen Tiefen Keller ...

aus dem Jahre 1277 lagern ca. 2000 Flaschen reifer Südtiroler Weiß- und Rotweine – darunter echte Südtiroler Spezialitäten, wie z. B. der 1975er Blauburgunder Terlan, seit 1992 jeder Jahrgang des Sauvignon St. Valentin, seit 1990 der Chardonnay Löwengang sowie ab 1995 "Reif" und "Lamarein" von Josephus Unterganzner und viele weitere edle Tropfen.

Der Steinkeller ...

mit seinem Holzstöckelboden und dem Brunnen birgt ca. 500 italienische Raritäten: Amarone Dal Forno, Romano, Barolo Monfortino, Sassicaia, Ornellaia sowie französische Burgunder und Bordeaux. Und wer einen Blick hinter die ersten Gitter wirft, entdeckt große Schätze wie 100 Magnums und Doppelmagnums mit großen Namen und Jahrgängen.

Im Holzkeller ...

finden sich mehr als 6000 Flaschen ausgesuchter Südtiroler und italienischer Rotweine sowie Champagner – alle bereit für Sie. Ich freue mich darauf, Ihnen die Welt der reifen und gelagerten Weine vertraut zu machen und Ihnen so die großen Unterschiede in puncto Weingenuss näher zu bringen.